Suishomaru Forum

unglaublich tiefgründiges Forum
Home Page FAQ Team Search
Login 
View unanswered posts View active topics  

Delete all board cookies

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




New Topic Post Reply  [ 113 posts ]  Go to page
 Previous << 
1 ... 8, 9, 10, 11, 12
  Print view
Previous topic | Next topic 
Author Message
Offline 
 Post subject: Re: Movesets
PostPosted: Sat 17. Nov 2012, 01:35 

Joined: Sat 21. Jul 2012, 00:40
Posts: 25
Soo, hab mir mal wieder ein neues Team überlegt und wollt mal wissen was ihr davon haltet ;)

Das Team ist fürs Doppel gedacht und zwar nach Wifi-Regeln. Im Klartext: 4 Pokemon auf jeder Seite, jeweils Level 50.

Die Teammitglieder:

1.
Kingler
Hart; 252 Ang, 252 Init, 4 KP EV´s
Scherenmacht; Leben-Orb
-Krabbhammer
-Kreuzschere
-Steinhagel
-Schutzschild
Kingler hatte von Anfang an einen Stammplatz. Warum? Genau. Weil Kingler einfach awesome ist ^^.
Schutzschild ist Standard im Doppel, vorallem wegen Mogelhieb, und mit Krabhammer etc. Drückt Kingler ordentlich Schaden rein. 130 Base Ang sind nicht ohne.
Leider muss sich Kingler vor speziellen Angiffen ziemlich in Acht nehmen, doch mit Schutzschild kann man relativ gut einen unerwarteten Donnerblitz abwehren.Scherenmacht verhindert Angriffssenkung (z.B. Durch Bedroher)

Nun ist Kingler mit 75 Base Init nicht gerade der schnellste, ich wollte aber das beste aus ihm rausholen, was also tun? Dafür ist mein zweites Teammitglied gedacht.

2.
Elfun
Froh; 252 KP, 252 Init, 4 Def
Strolch; Fokusgurt
-Rückenwind
-Zugabe
-Schutzschild
-Kehrtwende
Hierauf basiert das Team: Rückenwind. Eine wundervolle Attacke. Durch Elfuns Fähigkeit kriege ich den Rückenwind auch (fast) sicher. In der ersten Runde ein Schutzschild, um keinen Mogelhieb zu kassieren und in der 2. Runde, dank der erhöhten Priorität den Rückenwind spielen. Die Init von allen Tammitgliedern wird dann für 4 Runden verdoppelt. Das kommt Kingler natürlich zu Gute. Falls Elfun nach der Runde noch steht kann ich entweder mit Zugabe noch nerven, um beispielsweise einen Gegner 3-5 Runden lang Schutzschild wiederholen zu lassen, oder mit Kehrtwende direkt auswechseln, um den kurzzeitigen Init-Boost auch mit meinen anderen Pokis zu nutzen.

Als drittes brauche ich noch etwas, um den Rückenwind im Zweifel aufrechtzuerhalten, falls Elfun Geschichte ist und die 4 Runden vorrüber. Ausserdem wär mal was spezielles ganz praktisch.

3. Trikephalo
Mäßig; 252 SpAng, 152 Init, 144 KP
Schwebe; (noch unklar, evtl. Drakojuwel)
-Drachenpuls
-Fokusstoß
-Finsteraura
-Rückenwind
Normalerweise ist Trikephalo nur ein ,,All-Out´´ Angreifer, dadurch hat der Rückenwind durchaus den Überraschungsmoment. Durch rechnen bin ich darauf gekommen, dass die Init-EV´s ausreichen, um im Rückenwind ein +1 Knackrack (1x mit Drachentanz geboostet) zu überholen. Das ist wichtig, da ich Trikephalo so gefahrlos in ein Erdbeben switchen kann und dann mit Drachenpuls den Erstschlag habe.(Ich habe mich an Knackrack orientiert, da: 1. Alle anderen Drachen mit Drachentanz langsamer sind und 2. Das Vieh einfach nur übel ist). Die restlichen EV´s in die KP um länger am leben zu bleiben. Als Item hatte ich noch überlegt eventuell Schlohkraut zu verwenden und dass Draco Meteor über Drachenpuls zu spielen.

Doppel sind sehr offensiv und dauern meißt nicht lang. Offensive gewinnt immer gegen Defensive. Also noch ein bisschen mehr Power ins Team. Da ich den Rückenwind-Support habe, kann mein letztes Poki auch ruhig etwas langsamer sein.

4.
Skelabra
Mäßig; 252 SpAng, 252 Init, 4 KP
Feuerfänger; Feuerjuwel
-Hitzewelle
-Spukball
-Energieball
-Irrlicht
Die Schwächen von Kingler werden optimal vonTrikephalo gedeckt. Trikephalos Schwächen jedoch nur zum Teil. Vorallem die Kampf-, und Käferschwäche sind ungedeckt, was passt also besser als ein Feuer/Geist Typ? Hauptangriff ist Hitzewelle, da beide Gegner getroffen werden. Spukball ist Standard, Energieball für die Couverage. Die großte Schwäche von Skelabra, seine eher schlechte Init wird durch den Rückenwind aufgehoben, und 140 Base SpAng sprechen für sich.Irrlicht ist eigentlich nur Lückenfüller, da mir kein weiterer Move sinnvoll erschien (evtl. Psychokinese, aber na ja...)

Das Team besteht nun nicht nur aus OU´s oder so, ich hoffe aber das es trotzdem funktioniert (muss es noch fertigmachen, Kingler und Elfun sind schon bereit^^). Da es noch nicht fertig ist, kann ich besser auf Verbesserungsvorschläe eingehen, also wenn euch etwas auffällt, dass ich übersehe, dann könnt ihr mir das ruhig schreiben ;)

PS: Sorry für den langen Post, ich war in Schreiblaune :)


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Movesets
PostPosted: Sat 17. Nov 2012, 12:27 
User avatar

Joined: Tue 3. Jul 2012, 20:37
Posts: 105
Location: Nordeifel
Also vorab, ich bin nicht grad der Experte für Doppelkämpfe deshalb ist meine Antwort auch relativ kurz:

Laut meinem Kenntnisstand ist Elfun eigentlich defensiv genug um auch ohne Fokusgurt klar zu kommen, da es ja auch mehr oder weniger nur für den Rückenwind da ist ist der für mich nicht das optimalste, auch wenn es natürlich hier schwer ist ein besseres Item zu finden, gerade weil Überreste in Doppelkämpfen effektivität verlieren.
Ansonsten halte ich die Kehrtwende für überflüssig, du hast sogar eine Coverage für deinen Rückenwind, sodass du Elfun ohne Problem drin lassen kannst.
Ich würd Kehrtwende gegen Lichtschild tauschen: Dadurch bekommt Kingler die Möglichkeit auch speziell was auszuhalten und generell schadet er ja auch für die beiden speziellen Sweeper nicht.

Ansonsten noch ne kleine Sache zu Skelabra: Du willst es als Kampfcounter verwenden, also ist Pyschokinese hier eine sehr gute Wahl, zudem hast du dann noch einen Move gegen Giftpokis, auf jeden Fall besser als Irrlicht.

Den Rest lass ich Leute mit ordentlich Doppelkampferfahrung machen ;)


Image

Wechsel von Galagladi zu Skelabra: 1.11.2012


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Movesets
PostPosted: Sat 17. Nov 2012, 13:59 

Joined: Sat 21. Jul 2012, 00:40
Posts: 25
Stimmt, an Lichtschild hatte ich noch gar nicht gedacht, als Item dann Lichtlehm, das geht schon gut^^
Einziges Problem ist, dass Elfun dann ziemlich anfällig gegen Verhöhner ist, wobei, Verhöhner im Doppel auch nicht soo häufig vorkommt.
Ich werd es einfach mal mit Lichtschild probieren ;)

Psychokinese auf Skelabra ist definitv sinnvoller, hatte ich mir im Nachhinein auch überlegt. Vorallem sind Psycho Attacken nicht häufig und man hat den Überraschungsmoment ;)


Top
 Profile  
 
Search for:
Display posts from previous:  Sort by  
New Topic Post Reply  [ 113 posts ]  Go to page
 Previous << 
1 ... 8, 9, 10, 11, 12

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum
Jump to:  

cron
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion