Suishomaru Forum

unglaublich tiefgründiges Forum
Home Page FAQ Team Search
Login 
View unanswered posts View active topics  

Delete all board cookies

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




New Topic Post Reply  [ 1 post ] 
  Print view
Previous topic | Next topic 
Author Message
Offline 
PostPosted: Sat 7. Jul 2012, 00:33 
User avatar

Joined: Tue 3. Jul 2012, 18:13
Posts: 33
Um genau 0 Uhr begann der Abspann für mich.
Eine perfekte Zeit, um Bloodcatcher beendet zu haben.

Und bevor die Erinnerungen durch wohlverdienten Schlaf verwischen, will ich meine Meinung zu diesem kleinen Spiel des guten Suishomaru niederschreiben.

Die vier Schüler Chris, Jan, Anna und Sabine (kurz "Sabi") finden in der Schublade ihres Lehrers Mr. Clarkson eine unbetitelte Video-Kassette. Als Sabi diese in den Reciever einlegt, geschieht etwas mysteriöses: Eine leuchtende Erscheinung reißt die vier durch den Raum an einen anderen Ort. Mitten in das Herz eines von dunklen Geheimnissen umgebenen Kultes.
Der Spieler schlüpft in die Rolle von Sabi, die es sich zur Aufgabe gesetzt hat, ihre drei Freunde zu finden und diesem Wahnsinn zu entkommen.

In drei jeweils vollkommen voneinander verschiedenen Arealen geht es darum, Rätsel zu lösen, Wege zu öffnen sowie den blutrünstigen und auf andere Weise schrecklichen Verfolgern zu entkommen, deren Geschichten dem Spieler behutsam und mit stark emotionsgeladenen Szenen nähergebracht werden.
Die zu jedem Zeitpunkt erdrückend dichte Atmosphäre verändert das Spielgeschehen zusammen mit den hochklassigen Umgebungen. Es gibt kaum eine Stelle, an der beides nicht sehr gut miteinander harmoniert und so ein Gefühl des Verlassenseins und der Einsamkeit auslöst, das unter anderen Spielen kaum ebenbürtige Konkurrenten hat.
Dazu kommt noch der gut gewählte Einsatz von Musikstücken an passenden Stellen und ansonsten die Beschränkung auf bloße Geräusche und einfache Melodien, die an die ersten Teile der Silent Hill-Reihe erinnern.


Auch, wenn nichts geschieht, ist Furcht anwesend. Die Furcht, was geschehen könnte.
Ich habe das Let's Play von LaNoireSakura von Anfang bis Ende verfolgt und kannte daher jeden Teil des Spiels, vom guten Ende einmal abgesehen, das ich nun erspielt habe.
Trotzdem bin ich an manchen Stellen vor Schreck zusammengezuckt. Aber das ist es eigentlich nicht, das mich beeindruckt.
Dieses ist eines der wenigen Spiele, die es geschafft haben, mir wirklich Angst zu machen. Und das ist um einiges höher einzuschätzen als die Wirksamkeit von Schockeffekten.
Die wundervolle Architektur, der Aufbau der Areale und der Einsatz einer Karte, die es in dieser Form vor allem bei RPG-Maker-Spielen selten gibt, runden mein Bild von Bloodcatcher ab.
Ein einziges Manko gibt es, das ich nennen möchte. An einer oder zwei Stellen sorgt die Spielmechanik für viele Fehlschläge, da der Spieler durch speziell gesetzte Übergänge vor allem in der letzten Fluchtsequenz sehr oft in Sackgassen läuft, die hätten vermieden werden können.

Ein Letztes noch, zu den beiden Enden von Bloodcatcher.
Sowohl das gute als auch das schlechte Ende sind sehr gut gelungen und überzeugend, wobei das schlechte Ende dabei um einiges emotionaler ist. Die gewählten Musikstücke für das jeweilige Ende drücken all die Emotionen aus, die wohl auch den Spieler währenddessen befallen.


Alles in Allem bin ich wirklich froh, diese Perle der Spielewelt gespielt zu haben. Ich sagte es schon früher und will es nun noch einmal sagen: Gegen Bloodcatcher kommen selbst kommerzielle Spiele nur sehr schwer an.
Von der Spielmechanik an manchen Stellen einmal abgesehen, ist dieses Spiel ein wahres Meisterwerk geworden.
In meiner persönlichen Wertung vergebe ich dafür fünf von fünf Punkten und sage abschließend: Sui, nimm' dir die Zeit, die du für den zweiten Teil brauchst. Denn um dieses Spiel zu übertreffen, wirst du dich ziemlich anstrengen müssen.



Keeper596.


Top
 Profile  
 
Search for:
Display posts from previous:  Sort by  
New Topic Post Reply  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum
Jump to:  

cron
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion