Suishomaru Forum
http://forum.suishomaru.de/

Gedichtewelt...
http://forum.suishomaru.de/viewtopic.php?f=20&t=164
Page 3 of 3

Author:  Bluemusic039 [ Sun 14. Oct 2012, 18:39 ]
Post subject:  Re: Gedichtewelt...

Da ich mein altes Gedichtbuch endlich wieder gefunden habe, poste ich jetzt auch mal meine beiden alten Werke.
Eines schrieb ich mit 12 und das zweite schrieb ich in der 11. Klasse.

Hier erst mal das Ältere (ACHTUNG es ist lang):

Gefangen in Träumen

Umgeben von Träumen,
Wie ein goldener Käfig.
Der Schlüssel ruft,
Doch du kommst nicht dran.
Du schließt die Augen,
Um dich zu entspannen.
Trotzdem kommst du an dein altes Leben nicht mehr heran.
Ein Vogel singt dir eine Melodie,
Von Freunden, leben und entspannen.
Doch du hast dein Herz zu sehr verschlossen...
Selbst du selbst, darfst nicht mehr an es heran.

Mit der Uhr geht die Zeit,
Doch für dich selber bleibt sie stehen.
Du siehst wie sich die Räder drehen,
Doch du kannst nicht sehen,
Wie sie vorwärts gehen.
Ganz hinten öffnet sich eine Tür.
Dein Herz wird leicht,
Fast schwerelos.
Fällst du aber hinein in tiefe Trance,
Kommst du hier nie mehr von den Fesseln los.
Deine Augen sprechen Bände,
Jeder kann sehen wie du fühlst.
Wirst du deine Gedanken verlieren,
Dann ist es vorbei.

... du bist schon fast soweit.

Author:  Bluemusic039 [ Sun 14. Oct 2012, 18:45 ]
Post subject:  Re: Gedichtewelt...

Das obere Gedicht kann man verschieden interpretieren und das war auch schon immer so gedacht. ^-^b

Hier ist aber nun das Gedicht aus der 11ten.
Unsere Beschäftigungsaufgabe war, ein Gedicht über Menschlichkeit zu schreiben. ^^

Menschlichkeit

Was ist Menschlichkeit?
Nicht das bloße Wissen
Mensch zu sein.
Nicht das einfache Vermuten
Mehr zu sein,
Sondern das Wissen, Unschuldiges schützen zu können.

Ein Mensch kann verstehen,
Ändern,
Somit Verständnis entwickeln,
Nachvollziehen.

Ein Mensch kann Segen,
Wie auch Fluch sein,
Doch solange ein Mensch noch denkt,
Können wir noch auf Menschlichkeit hoffen.

Author:  cocacraesh [ Mon 15. Oct 2012, 00:45 ]
Post subject:  Re: Gedichtewelt...

"Unschuldiges schützen zu können..."

Du sagst also, dass, so lange wir dem Unbefleckten noch zusagen, wir noch Mensch sind? Und diejenigen, die gegen das "Reine", also gegen Moral, vorgehen, indem sie etwas Unschuldiges mit Schuldigem beflecken, sind keine Menschen mehr?

Darf ich mir das so interpretieren? :0

Seeehr schönes Gedicht btw, stimme dir in Strophe 2 und 3 voll und ganz zu!

Author:  Bluemusic039 [ Mon 15. Oct 2012, 21:40 ]
Post subject:  Re: Gedichtewelt...

Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du es korrekt erfasst. :'D

Author:  cocacraesh [ Tue 16. Oct 2012, 00:41 ]
Post subject:  Re: Gedichtewelt...

Bluemusic039 wrote:
Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du es korrekt erfasst. :'D


FUCK YEAH! xD

Page 3 of 3 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/