Suishomaru Forum

unglaublich tiefgründiges Forum
Home Page FAQ Team Search
Login 
View unanswered posts View active topics  

Delete all board cookies

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




New Topic Post Reply  [ 25 posts ]  Go to page
1, 2, 3
 >> Next 
  Print view
Previous topic | Next topic 
Author Message
Offline 
 Post subject: Gedichtewelt...
PostPosted: Thu 5. Jul 2012, 13:55 
User avatar

Joined: Wed 4. Jul 2012, 21:20
Posts: 47
Hoi ihr so :)

ich bin wahrlich kein Dichter, der Reime schreiben kann oder auf die Grammatik achtet.
Der Sinn von Kommunikation soll ja sein, das der Andere versteht was man meint, nicht das was man sagt...

Soweit mal meine Dichterphilosophie XD

... Nunja, hier ist mal 2 Gedichte von mir und hoffe, das sie euch gefallen :3


Cockle

No words,
No tears,
No sorrow,
Or fears,
Nothing can explain,
How I feel.

How you feel,
How you think,
Either my brain,
Nor my instinct,
Can see into your soul,
How you are.

It’s a fight,
It’s a war,
Between spirit and soul,
And my heart is destroyed,
Cause nothing I know,
And too much I feel,

Empty cockle


Ahmm...jaa... ich hätte das 2. Gedicht auch evtl. einfügen sollen. XD
[ Akira: Hab ich mal zusammengesetzt. ^-^ ]


Es gibt nichts zu sehen


Draußen ist ein toller Tag,
mal sehen was er bringen mag.
Auf nach Frankfurt, hopp und los,
man sind wir alle Ahnungslos.

Menschenscharen ziehen vorbei
Und spüren nicht die Tyrannei,
jemand lebt und stirbt von innen,
doch keiner scheint sie zu hören.

Es gibt nichts zu sehen.

Sie schreit innerlich,
das Monster in ihr spricht,
sie zerreißt und es sticht,
sie spürt es, ein anderer nicht.

Nur manch Überlebender,
spürt eine gewisse Aura,
doch viele verschließen,
die Augen und gehen weiter.



EDIT: Über Kritik freue ich mich immer ;)


„BTW, two wars are in an endless state of sorrow. Egypt about burned to the ground, and all you people care about is my bullshit? It’s pathetic…shame,shame,shame…” – Charlie Sheen


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Thu 5. Jul 2012, 18:50 
User avatar
Moderator

Joined: Tue 3. Jul 2012, 20:24
Posts: 224
Du kannst einen Post auch bearbeiten.
Musst nur auf "Edit" gehen. ^-^

[ Akira: Ist getan, das kannst du auch ganz leicht machen. ^-^]

Mir gefällt der Rythmus und irgendwie ist es sehr interessant, wie stark sich der Inhalt des Zweiten wandelt.


Image
Momentanes Projekt: Eternal Darkness
Geplant: Zelda Twilight Princess


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Thu 5. Jul 2012, 19:03 
User avatar

Joined: Wed 4. Jul 2012, 01:33
Posts: 46
Location: Eine kleine Zwischendimension in der sich alle Dinge befinden die ich so mag.
Ich finde die Gedichte beide sehr gut, aber ich habe nach langem grübeln nicht herausgefunden was sich in der letzten Strophe des 2. Gedichts reimen soll... :shock: Aber Gedichte müssen sich ja nicht reimen. Ich fand es nur komisch weil sich die Strophen vorher alle gereimt haben. :geek:

Mir fällt gerade auf... dass ich so ein ekelhafter Klugscheißer bin. :(

Ich bin so ein Klugscheißer,
Ich verbessre die Leute immer,
Ich rufe laut "Hurra!",
der Klugscheißer war mal wieder da...


So schlecht... :oops:

Das ich das selbst geschrieben habe muss ich denke ich eigentlich nicht erwähnen... :lol:


Truly UnReal

Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung!

Bevor du urteilen willst
über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.


Last edited by UnRail on Mon 9. Jul 2012, 01:18, edited 3 times in total.

Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Thu 5. Jul 2012, 19:44 
User avatar

Joined: Wed 4. Jul 2012, 21:20
Posts: 47
Quote:
Ich finde die Gedichtebeide sehr gut, aber ich habe nach langem grübeln nicht herausgefunden was sich in der letzten Strophe des 2. Gedichts reimen soll...


Ja... das stimmt... ist mir noch nie aufgefallen...Danke mal für den Hinweos :D


„BTW, two wars are in an endless state of sorrow. Egypt about burned to the ground, and all you people care about is my bullshit? It’s pathetic…shame,shame,shame…” – Charlie Sheen


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Thu 5. Jul 2012, 19:47 
User avatar

Joined: Wed 4. Jul 2012, 01:33
Posts: 46
Location: Eine kleine Zwischendimension in der sich alle Dinge befinden die ich so mag.
Quote:
Ja... das stimmt... ist mir noch nie aufgefallen...Danke mal für den Hinweos :D


Kein Ding. :mrgreen:


Truly UnReal

Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung!

Bevor du urteilen willst
über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Thu 5. Jul 2012, 21:16 
User avatar

Joined: Tue 3. Jul 2012, 20:37
Posts: 105
Location: Nordeifel
Erstmal zwei gute Gedichte vorab.....sind relativ ordentlich geworden....

Ich hab glaub ich auch noch ein Gedicht aus der Schule hier rumliegen, was ich zum Thema Liebeslyric machen musste...aber ich find dafür, dass ich in Deutsch ne Flasche bin, und es nur ein Schulgedicht war kann mans noch halbwegs akzeptieren <.<

Seiten der Zeit

In all den schönen tollen Zeiten,
Würd ich nie von der stelle schreiten.
Von Anfang an wusst ich, meine Frau,
Wir werden glücklich, ganz genau!

Für all die schönen Dinge möcht ich dich belohnen.
All die schönen Dinge, noch schöner als Drogen.
So sehr sich alle Menschen dieser Welt hassen.
Wir wiederrum, werden uns nie verlassen!

Dies alles war vor sehr vielen Tagen.
All die Hoffnungen, die vor mir lagen.
Die Schmerzen, die auf mich drücken,
Sind inzwischen nicht nur in meinem Rücken.

Die ganze Liebe war eine Lüge.
Abgefahren sind sie, meine Züge.
Die Liebe war äußerst dumm.
Dieser Schmerz, er bringt mich noch um!

Mann, nach einem Jahr ist das Gedicht noch dämlicher :roll:


Image

Wechsel von Galagladi zu Skelabra: 1.11.2012


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Fri 6. Jul 2012, 00:41 
User avatar

Joined: Wed 4. Jul 2012, 01:33
Posts: 46
Location: Eine kleine Zwischendimension in der sich alle Dinge befinden die ich so mag.
Scolerate wrote:
Ich hab glaub ich auch noch ein Gedicht aus der Schule hier rumliegen, was ich zum Thema Liebeslyric machen musste...aber ich find dafür, dass ich in Deutsch ne Flasche bin, und es nur ein Schulgedicht war kann mans noch halbwegs akzeptieren <.<
Mann, nach einem Jahr ist das Gedicht noch dämlicher :roll:


Halbwegs?! Dämlich!? Das finde ich überhaupt nicht... :shock: Ich finde es echt richtig gelungen, für sowas würde ich mehrere Wochen brauchen! :o


*Hust* Gerade etwas geschrieben aus Langeweile... *hust* :?

Ich nenne es:

Das Zeitverschwendungsgedicht

Die Sonne geht unter,
Der Mond scheint hell,
Das Gedicht wird nicht interessanter,
Doch so ist das generell.

Ich versuchs mal weiter,
Schaden kanns nicht,
Doch es wird nicht gescheiter,
D-das ist Absicht!

Ich kann nicht reimen,
'Sollt diesen Quatsch beenden,
Trotz das die Reime blöd scheinen,
Will ich noch etwas Zeit verschwenden.

Sie gehen mir aus,
Die Ideen,
Doch ich warte auf Applaus,
Ihr müsst es verstehn!

Bis hierhin hab ich gebraucht,
Eine halbe Stunde,
Nein, ich habe nichts geraucht,
Es kam mir vor wie ne Sekunde.

Es beginnt Spaß zu machen,
Ich will noch nicht stoppen,
Spaß ist eine der Hauptsachen,
Versucht den zu toppen!

Ist gut, ich hör schon auf,
Steckt sie weg, die Waffen,
Schießt nicht auf mich drauf,
Sonst müsst Ihr euch nen neuen Zeitverschwender beschaffen.


Ich sollte sowas nicht nochmal machen aber ich poste es hier weil es mich zu viel Zeit gekostet hat um es einfach zu löschen. :|


Truly UnReal

Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung!

Bevor du urteilen willst
über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Fri 6. Jul 2012, 00:51 
User avatar

Joined: Tue 3. Jul 2012, 23:32
Posts: 13
Location: SAO
:shock:
Die sind richtig gut!
Leider kann ich nichts sinnvolles reindichten :mrgreen:


Image
Username: Savas


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Fri 6. Jul 2012, 01:00 
User avatar

Joined: Tue 3. Jul 2012, 20:37
Posts: 105
Location: Nordeifel
@UnRail: Sogar mit Inhalt, mit dem man sich identifizieren kann...manchmal glaubt man gar nicht wie gut sowas werden kann ;)


Image

Wechsel von Galagladi zu Skelabra: 1.11.2012


Top
 Profile  
 
Offline 
 Post subject: Re: Gedichtewelt...
PostPosted: Fri 6. Jul 2012, 01:10 
User avatar

Joined: Wed 4. Jul 2012, 01:33
Posts: 46
Location: Eine kleine Zwischendimension in der sich alle Dinge befinden die ich so mag.
Scolerate wrote:
@UnRail: Sogar mit Inhalt, mit dem man sich identifizieren kann...manchmal glaubt man gar nicht wie gut sowas werden kann ;)


Naja, hehe... danke. :mrgreen:


Truly UnReal

Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung!

Bevor du urteilen willst
über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.


Top
 Profile  
 
Search for:
Display posts from previous:  Sort by  
New Topic Post Reply  [ 25 posts ]  Go to page
1, 2, 3
 >> Next 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum
Jump to:  

cron
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion