Suishomaru Forum
http://forum.suishomaru.de/

Die Endlosgeschichte
http://forum.suishomaru.de/viewtopic.php?f=19&t=132
Page 11 of 11

Author:  LordCamper [ Mon 22. Oct 2012, 21:30 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie

Author:  xxXROBBEXxx [ Mon 22. Oct 2012, 21:46 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist

Author:  Bluemusic039 [ Mon 22. Oct 2012, 23:18 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist etwas

Author:  xxXROBBEXxx [ Tue 30. Oct 2012, 14:11 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist etwas ekeliges

Author:  lucky [ Tue 13. Nov 2012, 20:54 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist etwas ekeliges, graues

Author:  xxXROBBEXxx [ Wed 14. Nov 2012, 00:54 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist etwas ekeliges, graues Miststück

Author:  Obsidian [ Wed 26. Dec 2012, 00:29 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist etwas ekeliges, graues Miststück, was

Author:  ThePado3 [ Sun 24. Feb 2013, 23:55 ]
Post subject:  Re: Die Endlosgeschichte

Es war Wochenende, als jemand an einen Baum pinkelte und ein Fahrrad zerstörte. Derjenige war seltsamerweise bewusstlos zusammengeschlagen worden. Deswegen waren seine Knochen grün und blau gefärbt. Plötzlich erschrak er sich vor lauter Musik, die aus dem Ghettoblaster ertönte und verschluckte seinen Kaugummi und sein Leben. Das akute Nicht-Vorhanden-Sein seines Gehirns machte ihm nichts aus, weil selbiges sowieso von Außerirdischen ausgeschieden und verbrannt wurde. Königherzoglord Schubbi war Versicherungsvertreter einer Dihydromonoxidfirma, die Prohibitionen versteigert. Aus der Unsumme der Muffins wurde ein Geräusch, das mich fast gänzlich fesselte und ziemlich besänftigte, da ich wie besessen war auf meine Schrankwand. Denn sie ist etwas ekeliges, graues Miststück, was ein

Page 11 of 11 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/